Impressum & Haftungsauschluss

Zahnarztpraxis
Dr. med. stom./IMF Jassy Karl Schneider &
Dr. med. stom./IMF Jassy Daniela Schneider
Paradiesgasse 2 
78050 VS-Villingen

Tel. 07721/900 30 
Fax 07721/90 30 58

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuständige Kammer:
Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg
Herdweg 59
70174 Stuttgart

Berufsrechtliche Regelungen:
Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg
(Die Regelungen finden sich im Internet auf den Seiten der Ärztekammer www.zahnaerztekammer-bw.de)


Haftungsausschluss

Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen

 1. Inhalt des Online-Angebotes

Die auf unseren Internetseiten zur Verfügung gestellten Inhalte sind unseres Erachtens verlässlich und sorgfältig erarbeitet. Wir, die Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen übernehmen jedoch keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit sämtlicher Inhalte auf den Webseiten. Wir, die Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind frei bleibend und unverbindlich. Wir, die Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


2. Verweise und Links
Trotz sorgfältiger Kontrolle externer Links übernehmen wir, die Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen keine Haftung für deren Inhalte. Für den Inhalt verlinkter Stellen sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internet-Seiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem er von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Wir, die Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten haben wir, die Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Link-Setzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internet-Angebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailing-Listen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Wir, die Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internet-Angebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

 

4. Datenschutz
Soweit Sie uns, der Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese ausschließlich zum Zweck der technischen Administration unserer Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

Eine Weitergabe, ein Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Sie haben nach § 13 Abs. 2 Nr. 4 Telemediengesetz (TMG) das Recht, die Einwilligung zur Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

 

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Copyright – Vervielfältigung der hier veröffentlichten Inhalte und Grafiken nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung.

 


Datenschutz

Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen

Wir, die Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite der Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die von der Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir, die Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Die Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen erhebt und speichert automatisch in ihren Serverlogfiles Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten geben wir, die Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen jederzeit gerne auf Anfrage an Sie heraus.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Sie jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt tiefergehende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns, die Zahnarztpraxis Dres. Karl Schneider & Daniela Schneider - Zahnärzte in Villingen.

 

Kunststofffüllungen – wann kommen sie zum Einsatz?

Ein maßgeblicher Vorteil dieser Versorgung für den Patienten liegt darin, dass Kunststoff der Zahnfarbe angepasst wird und die Füllung damit fast unsichtbar ist. Gerade im Frontzahnbereich ist dies von großer Bedeutung.
 
Auch Seitenzähne können mit den heute erhältlichen Kunststoffen optimal versorgt werden. Hier sind lediglich durch das Ausmaß des Defektes Grenzen gesetzt. Ist der Substanzverlust zu groß, so ist der Zahn stark geschwächt und muss mittels einer Einlagefüllung (Inlay) aus Keramik oder Gold wieder stabilisiert werden.
 
Vor dem Legen einer neuen Kunststofffüllung wird die Karies komplett entfernt und der Zahn gründlich gereinigt und getrocknet. Damit wird sichergestellt, dass keine Bakterien im Zahn zurückbleiben, die dann erneut zu Karies führen würden.
 
Um die Haftung der Füllung am Zahn zu ermöglichen, wird der Zahn mittels Säure-Ätz-Technik vorbehandelt. Anschließend wird bei Füllungen, die bis ins Dentin( Zahnbein) reichen ein so genanntes Dentinadhäsiv aufgetragen. Dadurch wird die Haftung des Kunststoffes am Dentin maßgeblich verbessert.
Ist ein Defekt sehr tief, so wird eine Unterfüllung gelegt, um den Zahnnerven optimal zu schützen. Dabei handelt es sich in der Regel um einen Zement.
Auf diese dünne Zementschicht wird dann der Kunststoff in mehreren Schichten aufgebracht und mittels Licht ausgehärtet.
Einige Kunststoffe härten sowohl durch Lichteinwirkung als auch chemisch aus.
 
Beim Legen einer Kunststofffüllung muss der Zahn absolut trocken gehalten werden, um eine Kontamination mit Speichel oder Blut zu vermeiden, da dies zum einen die Haftung der Füllung verschlechtert, zum anderen wieder Bakterien in den Zahn gelangen können.
Optimal ist die Verwendung eines Spanngummis – Kofferdam genannt.
 
Ist die Füllung im Zahn, wird sie poliert und eventuell vorhandene scharfe Kanten werden abgerundet. Ebenso muss die Höhe kontrolliert werden, damit beim Sprechen und Essen keine Probleme auftreten.
 
Kunststofffüllungen bieten die Möglichkeit, einen durch Karies teilweise zerstörten Zahn sowohl funktionell als auch ästhetisch ansprechend wieder herzustellen und sind als wesentlicher Teil der modernen Zahnheilkunde unverzichtbar geworden.

Alles rund um das Thema 'Gesunde Zähne'

11.01.2014
Moderne Ernährungsmärchen: Zucker allein löst Karies aus

Es ist ein Irrtum zu glauben, allein Zucker sei verantwortlich für die Entstehung von Karies, so die Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik in Aachen. Weiterlesen >>

24.12.2013
Wir wünschen unseren Patientinnen und Patienten ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

15.12.2013
Kunststofffüllungen – wann kommen sie zum Einsatz?
Eine Kunststofffüllung wird verwendet, um kariös zerstörte Zähne wieder aufzubauen. Weiterlesen >>

 

 

Moderne Ernährungsmärchen: Zucker allein löst Karies aus
 
Es ist ein Irrtum zu glauben, allein Zucker sei verantwortlich für die Entstehung von Karies, so die Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik in Aachen.
Es ist ein Irrtum zu glauben, allein Zucker sei verantwortlich für die Entstehung von Karies, so die Gesellschaft für Ernährungsmedizin und Diätetik in Aachen. Kohlenhydrate in Form von Zucker begünstigen nur indirekt die Kariesentstehung. Mikroorganismen auf der Zahnoberfläche, die so genannte Plaque, gewinnen aus Kohlenhydraten Energie. Dabei entstehen jedoch organische Säuren, die den Zahnschmelz angreifen und zu Karies führen.

Es besteht jedoch kein direkter Zusammenhang zwischen der Kariesentstehung und der Gesamtmenge des verzehrten Zuckers. Entscheidend ist die Kontaktzeit des Lebensmittels mit der Zahnoberfläche; also wie viel Zeit die Mikroorganismen haben, um organische Säuren zu produzieren. Das heißt, die Konsistenz, zum Beispiel die Klebrigkeit eines Lebensmittels, ist in hohem Maße mitverantwortlich für die Kariesentstehung.

Ein weiterer Faktor ist der Speichelfluss. Speichel hat eine neutralisierende Wirkung und erst, wenn diese nicht ausreichend ist, entsteht ein Milieu, das die Kariesbildung begünstigt.

Das Spurenelement Fluorid hat karieshemmende Eigenschaften und ist wichtig für die Zahngesundheit. Nach dem Zahndurchbruch kann der Schmelz allerdings nur über die Oberfläche Fluorid aufnehmen. Daher ist der Einsatz fluoridhaltiger Zahnpasta ratsam. Auch schwarzer Tee liefert dem Körper nennenswerte Mengen an Fluorid.

In den westlichen Industrieländern lässt sich seit circa 1970 ein deutlicher Rückgang der Karieshäufigkeit beobachten. Und das, obwohl der Zuckerverzehr konstant beziehungsweise steigend ist. Zu verdanken ist diese positive Entwicklung wahrscheinlich der besseren Mundhygiene und Fluoridversorgung.

Stellenangebote

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine erfahrene

Zahnmedizinische Prophlaxeassistentin (m/w)

Suchen Sie eine neue Herausforderung oder wollen Sie wieder in Ihren erlernten Beruf zurück, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.